Arbeits- und Berufsbekleidung Mehlstäubl

Beflockung

Beflockung für Textilveredelung

Der Tastsinn in eines der am höchsten entwickelten Sinnesorgane des Menschen. Binnen Sekundenbruchteilen können wir entscheiden, ob sich eine Oberfläche angenehm anfühlt, ob sie rau, weich, warm, kalt, erhaben oder vertieft ist. Mithilfe der Beflockung wird die Oberflächenstruktur verändert. Dadurch entsteht nicht nur ein besonderer optischer Effekt. Fährt man mit den Fingerspitzen über die Beflockung, so spürt man diese Veränderung auch haptisch.

Die Beflockung wurde ursprünglich zur Oberflächengestaltung in der Automobilindustrie eingesetzt. Mittlerweile hat das Veredelungsverfahren, das auch als Foliendruck oder Flexdruck bezeichnet wird, längst Einzug in andere Industriezweige gehalten, darunter in die Textilbeschriftung. Die Beflockung ist eine besondere Veredelungsmethode, die dank der haptischen Veränderung auch emotional beeinflusst. Die hochwertige Veredelungsform repräsentiert darüber hinaus Exklusivität und Markenqualität und wird besonders gern für hochwertige Firmenbekleidungen verwendet.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Wie funktioniert eine Beflockung?

Bei der Beflockung werden sogenannte Flockfasern verarbeitet, die eine sehr geringe Länge von maximal fünf Millimetern haben und maschinell geschnitten werden. Die Flockfasern werden mit verschiedenen Salzen oder Tanninen bearbeitet. Das ist wichtig, damit die Fasern elektrisch leiten können.

Je nach Größe der Beflockung kommen meist mehrere Millionen Fasern zur Anwendung. Mithilfe eines elektrischen Felds werden die Fasern auf ein Substrat aufgebracht, das wiederum mit einem Klebstoff beschichtet ist. Das elektrische Feld sorgt dafür, dass die Fasern elektrisch aufgeladen werden und sich allesamt senkrecht ausrichten. So entsteht eine schöne, ebene Textiloberfläche. Mithilfe einer professionellen Beflockungsmaschine wird das Gewebe unter hohem Druck und hoher Temperatur auf die Textile aufgebracht. Dabei können leichte Druckstellen entstehen, die aber nach dem ersten Waschgang verschwinden.

Die jeweilige Oberflächenhaptik ist abhängig von der Stärke und Länge der verwendeten Fasern. Je länger und schmaler die Fasern sind, umso weicher füllt sich die beflockte Oberfläche an.

 

Wir beflocken unter anderem:

  • Sportshirts / Trikots
  • T-Shirts
  • Poloshirts
  • Hemden
  • Tops
  • Basecaps

 

Auch die Beflockung von Papier, Holz, Metall, Kunststoffen, Folien, Glas, Keramik und vielen weiteren Materialien ist möglich. Die zu beflockenden Materialien dürfen jedoch keine Silikone enthalten.

Heutzutage werden für die Beflockung sehr hochwertige, strapazierfähige Klebstoffe verwendet. Diese sind absolut abriebfest, sodass Sie lange Freude an Ihrem beflockten Produkt haben werden. Achten Sie aber darauf, dass Sie Flockdruck-Textilien immer von links waschen und bei niedriger Temperatur bügeln.

 

Welche Vorteile hat der Foliendruck?

Foliendrucke bzw. Beflockungen werten Textilien oder andere Materialien optisch und haptisch auf. Bei vielen Materialien dient die Veredelungsform auch dazu, eine Isolierschicht zu bilden oder eine bessere Gleitwirkung zu erzeugen. Bei der Verarbeitung auf Handschuhen oder Malerwalzen hat der Foliendruck eine besonders saugfähige Wirkung.

Rufen Sie uns einfach an 08124 909161

Was kostet eine Beflockung?

Sie möchten Trikots für eine Fußballmannschaft mit Vereinslogo oder Werbedruck veredeln lassen? Sie wünschen sich dafür eine Textilveredelung, die nicht nur optisch, sondern auch haptisch überzeugt? Dank der Verarbeitung von hochwertigen Flockfasern fühlen sich Beflockungen besonders weich und angenehm an und hinterlassen eine samtige Applikation auf dem Shirt oder Pullover. Was eine Beflockung für Trikots oder andere Textilien kostet, ist von verschiedenen Faktoren abhängig, zum Beispiel von

  • der Stückzahl,
  • der Länge und Stärke der Flockfaser,
  • der Anzahl der unterschiedlichen Flockfarben und
  • der Größe des gewünschten Motivs.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihr Wunschmotiv. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail oder besuchen Sie uns in unserer Textildruckerei in München. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.