Arbeits- und Berufsbekleidung Mehlstäubl

SAFETY

Weil viele Arbeitsunfälle auf eine schlechte Sichbarkeit zurückzuführen sind, dürfen wir die Wichtigkeit guter Warnschutzbekleidung nicht unterschätzen. Warnschutzkleidung ist für Personen, die auf öffentlichen Straßen arbeiten, auch gesetzlich vorgeschrieben.

Die DASSY-Warnschutzbekleidung für die gerwerbliche Nutzung bietet einen auffälligen Schutz. Unsere Kollektion wird strengsten Anforderungen hinsichtlich Styling, Funktionalität und Komfort gerecht. Sämtliche Modelle dieser Kollektion wurden nach EN471 oder EN ISO 20471, die Normen für Warnschutzbekleidung, zertifiziert.

Um bei Tag eine maximale Sichtbarkeit zu gewährleisten, muss das Warnschutzkleidungsstück eine gewisse Fläche an fluoreszierendem Material aufweisen. Dass heißt, je mehr fluoreszierendes und reflektierendes Material verwendet wird, desto sichtbarer ist die Kleidung und höher die Klasse, die dem Kleidungsstück zugeteilt wird, wobei die Klasse 3 die höchste Schutzstufe bildet.

Eine große Fläche an qualitativ hochwertigen Reflexstreifen sorgt für eine bessere Sichbarkeit im Dunkeln. Je höher der Rückstrahlwert dieser Streifen, desto höher die Sichtbarkeitsklasse. Alle Reflexstreifen der DASSY-Warnschutzkollektion wurden geprüft, damit sie in der höchsten Rückstrahlwert-Klasse liegen. 

DASSY MULTINORM - optimaler Schutz in verschiedenen Arbeitssituationen

Der Name spricht für sich: Die DASSY-Multinorm-Kollektion steht für vielfältigen, multifunktionalen Schutz. Diese Kleidung ist denn auch für die unterschiedlichsten Arbeiten geeignet. Sie schützt Sie vor zahlreichen üblichen Risiken und reduziert so erheblich die Verletzungsgefahr.
Durch die Herausforderungen, die Sie bei Ihrer spezifischen Arbeit bewältigen müssen, werden Sie oft unbeabsichtigt mit den damit einhergehenden Risiken konfrontiert. Damit Sie auf alles vorbereitet sind, entspricht diese Kollektion den fünf am meisten geforderten europäischen Normen in Bezug auf flammhemmenden Schutz, Schweißarbeiten, antistatische Eigenschaften, Lichtbogen und Chemikalien.

DASSY FLAMMHEMMEND - dafür legt man die Hände ins Feuer

Flammhemmende Kleidung kann den Unterschied machen bei Schweißarbeiten und verwandten Verfahren, bei denen Sie Schweißspritzern, Flammenausbreitung oder jeglicher Form von Hitze ausgesetzt sind. Diese Kleidung reduziert die Gefahr schwerer Verletzungen erheblich, weil sie im Gegensatz zu üblicher Kleidung die Flammenausbreitung stark verhindert.

In einem risikoreichen Umfeld kann ungeeignete Kleidung mehr Schaden verursachen, weil ein nicht behandelter Stoff auf der Haut schmelzen kann und zu schweren Brandwunden führen kann. Auch unverdeckte metallene Accessoires wie Knöpfe oder Reißverschlusse stellen eine Gefahr dar. Sie können Wärme leiten und die Situation verschlimmern.

Deshalb raten wir, in solchen Situationen immer flammhemmende DASSY-Kleidung zu tragen. Alle Kkleidungsstücke dieser speziellen Kollektion sind nach den europäischen ISO-Normen für Schweißerkleidung bzw. hitzebeständige Kleidung zertifiziert.